Die Physik der Natur macht es uns vor

Der Kreislauf des Lebens.
Verdunstung ist der physikalische Vorgang bei dem Wasser vom flüssigen Zustand in den gasförmigen Aggregatzustand (Wasserdampf) übergeht und das bei Temperaturen unter dem Siedepunkt.

Während in der Natur die Sonne für die Erwärmung des Wassers sorgt, geschieht dies bei Terrawater durch die Nutzung von Abwärme aus Kühlkreisläufen oder anderen Wärmequellen, wie sie zum Beispiel auch bei Biogasanlagen vorhanden sind.

Aus datenschutzrechlichen Gründen benötigt YouTube Ihre Einwilligung um geladen zu werden. Mehr Informationen finden Sie unter Datenschutz.
Akzeptieren

Das Prinzip

Hierzu läuft der Input erst durch unsere Fest-Flüssig-Trennung „Terra-Organic F-F-T“. Diese besteht aus zwei Stufen, wobei bereits vorhandene Separatoren des Kunden mit eingebunden werden können! Es entsteht ein festes, phosphathaltiges Düngeprodukt, sowie eine flüssige Phase. Diese wird zur Weiterverarbeitung in unsere „TerraOrganic HEF“ geführt. In dieser wird unter Zugabe von Schwefelsäure eine Ammoniumsulfat-Lösung (ASL) erzeugt. Das verbleibende Konzentrat ist in seinen Düngeeigenschaften definiert und kann auf das Feld verbracht werden.

schema

Sehen Sie hier unser Prinzip der Gärresteveredelung High Efficiency

Aus datenschutzrechlichen Gründen benötigt YouTube Ihre Einwilligung um geladen zu werden. Mehr Informationen finden Sie unter Datenschutz.
Akzeptieren

OPTIONAL: AUS ASL WIRD SSA – Herstellung eines Feststoffdüngers
aus einer Ammoniumsulfatlösung

Terrawater bietet durch die Weiterentwicklung der TerraSaline – ursprünglich für die Meersalzproduktion konzipiert – nun ein System zur Produktion von schwefelsaurem Ammoniak (SSA), einem aus ASL gewonnenen Salz mit hohem Düngewert. Es basiert wie alle Terrawater-Produkte auf einem thermischen Prozess, welcher die überschüssige Wärme von Biogasanlagen nutzt und somit KWK-Bonus-fähig ist.

Mit der TerraSaline S (ASL) und dem optionalen TerraGranulator kann einerseits die Anschaffung teurer Spezialtanks zur Lagerung von ASL reduziert werden und andererseits wird ein hochwertiger Dünger (SSA) in gleichbleibender Qualität produziert, der an den Dünger-börsen handelbar ist.

Hier finden Sie unser Datenblatt im pdf Format
schema-asl-ssa
asl-ssa

Die Vorteile der TerraSaline S (ASL) und des TerraGranulators im Überblick:

  • Erzeugung eines definierten Feststoffdüngers
  • Definierte Korngrößen des Granulats zum Einsatz im Düngerstreuer
  • Optionale Hinzugabe von Kalk senkt die Kalkzehrung des Düngers

  • Einsparung von Spezialtanks für ASL

  • Kein Lagerrisiko für ASL (Ausfall Salz im Tank bei niedrigen Temperaturen)

  • Kein Risiko der Betonkorrosion durch ASL

  • Lagern im BigBag in einer Halle deutlich einfacher und Platzsparender, SSA zieht kein Wasser an.